Detektei in Ihrer Stadt  

Personenschützer und Ihre Aufgaben


Detektei suchen?

  Baden-Württemberg
Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpomm.

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Österreich
Schweiz

Unter bestimmten Voraussetzungen kann es sinnvoll sein, sich der Dienste eines Leibwächters zu versichern. Auf der Grundlage eines von beiden Seiten zu unterschreibenden Dienstvertrages, in dem Ziel und Umfang der Dienstleistung festgelegt werden, übernimmt ein Detektiv mit dem Schwerpunkt Personenschutz die ihm übertragenen Aufgaben.

Dieses Vertragsverhältnis zum Schutze einer Person kann sowohl im Inland als auch im Ausland ausgeführt werden.

Klarheit und Transparenz der Aufgaben und Ziele erleichtern die Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Der Beratung durch den Fachmann kommt dabei sicher eine erhebliche Bedeutung zu. Die Aufgaben können beispielsweise darin liegen, den Auftraggeber stets oder nur zu besonderen Zeiten zu begleiten und für seine körperliche Unversehrtheit zu sorgen. Oftmals sind Bodyguards bewaffnet und müssen dabei über eine entsprechende Erlaubnis verfügen. Körperliche Fitness und die Beherrschung sowie Anwendung von Kampfsporttechniken machen aus einem Detektiv eine geeignete Fachkraft für Personenschutz. Für den Auftraggeber wird es von besonderem Interesse sein, sich einem Leibwächter anzuvertrauen, der über eine entsprechende Erfahrung verfügt, ein geübtes Auge und eine der Sicherheit dienliche Wahrnehmung hat. Ein reflektiertes Handeln und eine schnelle Reaktionsfähigkeit runden seine Fähigkeiten ab. In der Öffentlichkeit wird es von Interesse sein, die zu beschützende Person oder die Personen möglichst unauffällig zu begleiten und zu beschützen. Psychische Belastbarkeit und Ausgeglichenheit sowie die Fähigkeit, sich über einen ansonsten üblichen 8-Stunden-Arbeitstag hinaus beruflich zu engagieren, machen den Personenschützer zu einer wertvollen Person.
Personenschützer arbeiten, wenn es die Situation ergibt, einzeln oder im Team. Dabei tragen sie die Sorge für die notwendige Kommunikation untereinander.
Dem Auftraggeber obliegt es, den Personenschützer für sich oder für eine ihm nahe stehende Person zu beauftragen. So kann es positiv sein, einen Leibwächter zu engagieren, wenn eine individuelle Bedrohungssituation für seine Person oder für einen Familienangehörigen vorliegt. Zum Beispiel begleitet ein Bodyguard auch die Kinder seines Auftraggebers in die Öffentlichkeit, wie zur Schule oder zu einem Diskothekenbesuch. Er steht für die körperliche Sicherheit ein und verteidigt diese unter Berücksichtigung eigener Sicherheitsaspekte.
Ein Leibwächter kann seine Dienste als Freiberufler anbieten oder als freier oder fest angestellter Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens, das sich neben dem Objektschutz auch dem Personenschutz verschrieben hat.
Die durch TV- und Kino-Filme gezeigte Arbeit von Leibwächtern hat wenig mit der Realität zu tun, halten sich berufsmäßige Bodyguards doch eher im Hintergrund auf und nehmen sich selbst nicht so wichtig, wie es in Filmen gezeigt wird. Auch sind sie in Wirklichkeit bestrebt, den Auftraggeber so gut zu betreuen, damit auch die Arbeitsweise das zu bezahlende Honorar rechtfertigt. Auch tragen sie persönliche Probleme und Ansichten nicht in die Arbeit mit dem Auftraggeber hinein und wissen genau, was sich gehört, welches Verhalten gesellschaftlich üblich und akzeptiert ist.
Der bewaffnete Personenschützer eines Security-Unternehmens hat seine Arbeit in solchen Fällen gut und für alle Seiten zufrieden stellend erledigt, wenn er Gefahren von seinem Auftraggeber und von sich selbst erfolgreich abgewehrt hat.

Infos:

Detektei Frankfurt/Main

Aufgaben einer Detektei

Die Arbeit einer Detektei

Der Privatdetektiv

Die Arbeit einer Wirtschaftsdetektei

Personenschützer und Ihre Aufgaben

Diebstahl wird vorgebeugt


© 2006 - 2007 by Michael Krammer k.s. - Internet Marketing
info(ät)detektei-webverzeichnis.de

Detektei eintragen    Support Forum